Ihr Zugang zum internationalen Arbeitsmarkt

Der demographische Wandel bewirkt einen Fachkräftemangel auf dem heimischen Arbeitsmarkt, der sich auf absehbare Zeit nicht umkehren wird. Wenn der Erfolg deutscher Unternehmen auf Qualität und Innovation beruht, bestimmt somit der Wettbewerb um Fach- und Führungskräfte die Grenzen ihres Unternehmenswachstums.

Dennoch scheuen sich viele Unternehmen, auf die internationalen Potentiale zuzugreifen. Deutsche HR Executives sind Profis im Umgang mit dem hiesigen Arbeitsmarkt, doch das Recruiting von Mitarbeitern aus EU-Drittstaaten verlangt ein spezielles Know-How. Bereits die Formulierung der Stellenbeschreibung kann entscheiden, ob der eine Besetzung formaljuristisch erfolgreich sein kann.

Ob Visum, Aufenthaltstitel, Arbeitserlaubnis, Blue Card, ob Familiennachzug oder Niederlassungserlaubnis:

– wir wissen, wie es geht –

für jede individuelle Vakanz, für jeden individuellen Bewerber.